Alle mit "Golf" verschlagworteten Artikel

Urlaub mit den Champions: unvergessliche Tage im Robinson Club Nobilis in Belek

12046581_880647788717754_672492698434816394_n

+++ Gastbeitrag von Sebastian Sechtem und Simon Wittig +++

„Herzlichen Glückwünsch – Sie haben den Urlaub mit den Champions gewonnen!“, hieß es im September im Radio auf WDR2. Schon die Ankündigung ließ vermuten, dass dieser Urlaub besonders werden würde: Eine Woche Sonne und Strand im ROBINSON Club Nobilis an der Türkischen Riviera gemeinsam mit deutschen Olympia-Siegern, Europa- und Weltmeistern. Auf Einladung der Deutschen Sporthilfe trafen sich nach der Saison die erfolgreichsten Sportler aus 2015, um aus ihren Reihen den „Champion des Jahres“ zu wählen. Für uns als Sportbegeisterte war diese Woche im ROBINSON Club ein unvergessliches Erlebnis

Foto: picture alliance für Stiftung Deutsche Sporthilfe / Jan Haas

Gemeinsam mit den Sportlern zogen wir ins „Champions Village“ ein und waren von Beginn an begeistert von der entspannten und offenen Stimmung, die im gesamten Club und insbesondere bei den Athleten herrschte. Wir wurden sofort in die Reihen der Spitzensportler aufgenommen. Dabei war die „sportliche Bestleistung“ die uns nach Belek gebracht hat, lediglich ein Teebeutel-Wurf aus 2 Metern Entfernung in eine Tasse, (unser Gewinnspiel-Einsatz beim WDR). Die kommenden Tage mit vielzähligen „echten“ Sportaktivitäten vergingen wie im Flug und waren voller spannender Momente und Begegnungen.

Am Sonntagabend fand die Eröffnungsgala zum „Champion des Jahres“ mit der Bekanntgabe der fünf Nominierten statt. Es folgte eine ausgelassene Feier in der Club-eigenen Diskothek „Inferno“ bis tief in die Nacht. Auch in den kommenden Tagen nutzten wir jede Gelegenheit, um mit den Sportlern zu feiern und uns in Wettkämpfen mit den Profis zu messen (bzw. sie anzufeuern).

Foto: picture alliance für Stiftung Deutsche Sporthilfe / Frank May

Ob beim Fußballturnier an der Seite von Box-Legende Sven Ottke, beim Beachvolleyball-Workshop und dem anschließenden Turnier mit der Europameisterin Sara Goller und Olympia-Sieger Jonas Reckermann oder dem Golf-Schnupperkurs unter der Leitung von Ex-Biathlet Ernst Reiter – die Woche war gespickt mit zahlreichen (sportlichen) Highlights.

Ein besonderer Höhepunkt war die Rafting-Tour, bei der wir mit 15 Booten gemeinsam mit den Sportlern einen Fluss in der malerischen Kulisse des türkischen Taurusgebirges bezwangen. Für großes Staunen und Lachen sorgte vor allem Max Hoff, mehrfacher Welt- und Europameister im Einer-Kanu, der mit seiner schier unbändigen Kraft sein Boot samt Insassen alleine an uns vorbei steuerte.

Foto: picture alliance für Stiftung Deutsche Sporthilfe / Frank May

Neben den einmaligen und intensiven Erlebnissen im Rahmen des Champions des Jahres hat die tolle Atmosphäre und das Rahmenprogramm im ROBINSON Club zu einer unvergesslichen Zeit beigetragen. Tagsüber genossen wir die vielen Angebote in der parkartigen Club-Anlage. Abends, nach einem ereignisreichen und kräftezehrenden Tag, konnten wir dann am köstlichen und vielfältigen Buffet  neue Energie tanken und mit den Sportlern an der Bar auf den spannenden Tag zurückblicken.

Ob Lumberjack-Workshop, Triathlon, Party mit den Kult-DJs „The Disco Boys“, ein einmaliges Abendessen im „Gallischen Dorf“ oder die glamouröse Abschlussgala am Strand – die Zeit im ROBINSON Club Nobilis mit den Champions war intensiv, spannend und unvergesslich. Dabei bleiben uns neben den zahlreichen Veranstaltungen vor allem die vielen persönlichen Momente mit den Sportlern in Erinnerung. Danke für diese tolle Zeit!

Feiern mit dem Champion: „Champion des Jahres 2015“ Sebastian Brendel (Mitte) mit Sebastian Sechtem (links) und Simon Wittig (rechts)

+++   +++   +++   +++   +++   +++   +++   +++   +++   +++   +++   +++   +++   +++   +++   +++   +++   +++   +++
Wer auch außerhalb des Events “Champion des Jahres” Spitzensportler im Urlaub treffen möchte, findet bei den ROBINSON TOP Events zahlreiche Möglichkeiten!

Große Vorfreude auf den neuen ROBINSON Club Masmavi!

RC_Masmavi (1280x792)

Es ist so weit: ROBINSON wächst und begrüßt einen neuen Club in der ROBINSON Familie.
Ab Mai 2016 erwartet dich in der Türkei, auf einer 120.000 Quadratmeter großen Anlage, am feinsandigen Strand der türkischen Riviera, ein einmaliges Urlaubserlebnis im ROBINSON Club Masmavi! Ob alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie, deinem Sommerurlaub in der Türkei steht nichts mehr entgegen.

Worauf kannst du dich besonders freuen?
Der Club, inmitten einer schönen Gartenanlage, liegt in der Nähe des Ortes Belek. 570 Zimmer in neun Kategorien laden dich zu einem unvergesslichen Cluburlaub ein. Ein besonderes Highlight des Clubs sind die Familienzimmer mit direktem Zugang zum Pool. Selbst Wasserscheue finden da ihren Spaß.

Für einen abwechslungsreichen Urlaub mit zahlreichen Aktivitäten ist gesorgt. Der Genuss ist, wie auch schon das Angebot All inclusive made my ROBINSON verrät, inklusive! Sechs verschiedene Restaurants bieten dir eine große Bandbreite der Kulinarik an.

Im ROBINSON Club Masmavi, benannt nach dem türkischen Wort für „tiefblau“, lädt nicht nur das blaue Meer, sondern auch der Pool mit seinen acht Rutschen zum Planschen und Relaxen ein. Hier kannst du dich auf eine der Liegen legen und einfach mal ein gutes Buch lesen! Genug Zeit für andere Aktivitäten bleibt dennoch, wie zum Beispiel für eine Partie Golf auf einem der Golfplätze in unmittelbarer Nähe.

Gestalte dir deinen Urlaub, wie du ihn gerne hättest. Die Anlage bietet dir vielfältige Möglichkeiten für deinen perfekten Urlaub. Es zählt, wie immer, die Balance zwischen Spaß, Aktivitäten, Entspannung und Genuss.

Die Anlage – auf einen Blick
- 120.000m²
- 570 Zimmer in 9 Kategorien
- Ort: Belek, 35km entfernt von Antalya
- 6 verschiedene Restaurants
- Pool mit 8 Rutschen
- Golfplätze in unmittelbarer Nähe

Wo kannst du den Club buchen?
Für den Saisonbeginn im Mai 2016 kannst du dich bereits jetzt unverbindlich vormerken lassen!
Dazu rufst du einfach im ROBINSON Service Center unter der Telefonnummer  0511 – 56 78 01 04 an.
Wir sind täglich von 8:00 – 22:00 Uhr für dich erreichbar.
Komm vorbei und überzeuge dich selbst! Wir freuen uns auf dich und unseren neuen Club!

Der perfekte Tagesablauf eines Golfers

sh73_2491rc

Widme dich in deinem nächsten Urlaub voll und ganz deinem Hobby und stelle dein Handicap auf erstklassigen Golfanlagen unter Beweis. In unseren ROBINSON Clubs erwartet dich die geeignete Atmosphäre, um dich vollständig auf deinen idealen Tagesablauf zu konzentrieren – allein, gemeinsam mit deinen Golffreunden oder deiner Familie, die bei unserem umfangreichen Programm beste Unterhaltung findet.

Am frühen Morgen:
Dein Golf-Tag beginnt zwischen 8:30 Uhr und 9:00 Uhr; die Sonne trocknet bereits den Morgentau auf der Golfanlage. Beim Frühstück triffst du dich mit anderen Golfern und deinen Mitspielern für den Tag. Wer spielt zum ersten Mal auf dem Platz, wer hat hier schon Erfahrungen gesammelt? Die Vorfreude auf die neue Herausforderung wächst.Für eine 18-Loch-Runde ist die ideale Startzeit meist zwischen 9:30 und 10:30 Uhr. Jetzt perfektionierst du weiter deine Technik und arbeitest an deinem bestmöglichen Schlag.